Die Coldwater Charity Challenge wird vom ehemaligen Coldwater Surfclub Hamburg e.V. ausgerichtet.

Der Surfclub war ein gemeinnütziger Verein zur Förderung des Wellenreitsports in der Hansestadt Hamburg und eine Plattform für norddeutsche Surfer. Gemeinsam engagieren sich weiterhin ca. 10 Surfer bei der Ausrichtung des Paddel-Charity-Events, um den Wellenreitsport für eine gute Sache zu nutzen und Kindern den Spaß am Wasser zu vermitteln. Alle Beteiligte engagieren sich gerne, um die von ihnen ausgewählten Hilfsprojekte zu unterstützen.

Ein besonderer Dank geht auch an die langjährigen Sponsoren, die die Coldwater Charity Challenge treu begleiten und so dazu beigetragen haben, das Events in Hamburg zu etablieren.

SONY DSC